Kriminalität Wohnungsdurchsuchungen nach Silvester-Ausschreitungen

Von dpa | 25.01.2023, 13:11 Uhr

Nach Ausschreitungen an Silvester in Hamburg-Hausbruch haben Beamte die Wohnungen von drei Jugendlichen durchsucht. Bei der Aktion am Dienstag seien Beweismittel sichergestellt worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche