Beeinträchtigung Warnung vor Mobilfunk-Störung in Hamburg aufgehoben

Von dpa | 18.11.2022, 05:54 Uhr

Die Beeinträchtigungen im Mobilfunk in Hamburg sind am späten Donnerstagabend behoben worden. „Aktuell sind keine Telefonstörungen bekannt“, teilte das Lagezentrum mit und hob seine amtliche Gefahrenmitteilung auf. Zuvor hatte es nicht nur in Hamburg, sondern vielerorts in Deutschland Störungen im Mobilfunknetz von O2 gegeben. Grund für die Einschränkungen sei eine Störung an einem Sprachübertragungsserver gewesen, teilte das Unternehmen mit.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche