Energie Umfrage: Hamburger Wirtschaft befürchtet schwere Krise

Von dpa | 06.09.2022, 11:51 Uhr

Hamburgs Wirtschaft befürchtet angesichts explodierender Energiepreise laut einer Umfrage schwere Verwerfungen auf sich zukommen. „Hamburgs Wirtschaft ist auf dem Weg in eine schwerwiegende Krise, die Stimmung ist dramatisch“, sagte Handelskammerpräses Norbert Aust am Dienstag mit Blick auf die Ergebnisse einer Blitzumfrage der Handelskammer unter 2450 Unternehmen der Hansestadt. Handelskammer-Hauptgeschäftsführer Malte Heyne sagte, in der Befragung vom 31. August bis zum 2. September hätten 42 Prozent der Unternehmen angegeben, dass sie ihren Betrieb aufgrund der Energiekrise in Gefahr sehen. Im produzierenden Gewerbe seien es sogar 63 Prozent. Die Hälfte fürchte zudem, das Geschäft teilweise oder sogar ganz einstellen zu müssen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat