Verfassungsschutzbericht 2021 Ukraine-Krieg stellt Hamburger Verfassungsschutz vor Herausforderungen

Von dpa | 04.07.2022, 13:12 Uhr

Von mehr Beratungen des Landesamtes zur Spionageabwehr berichtet Innensenator Andy Grote (SPD) bei der Vorlage des Verfassungsschutzberichts 2021. Die „hybride Bedrohung“ macht sich auch in der Hansestadt bemerkbar.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden