Hamburg-Interview Sterne-Koch Maurizio Oster über Kochliebe: „Es muss ein gewisser Funke überspringen“

Von Manfred Ertel | 22.10.2022, 08:00 Uhr | Update am 22.10.2022

Früher hat es Maurizio Oster belastet, dass er sich für eine Ausbildung und gegen ein Studium entschieden hat. Heute ist er Sterne-Koch und bereut nicht eine Sekunde seines Werdegangs. Der Hamburger über Küchenstress, die Liebe zum Beruf und was das mit seinen regionalen Wurzeln zu tun hat.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche