Durchsuchungen in HH und SH Staatsschutz ermittelt gegen linksextreme Gruppierung

Von Gerrit Hencke | 31.08.2020, 17:01 Uhr

Auch in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen gab es Durchsuchungen. 22 Mitglieder stehen im Fokus der Ermittler.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche