Zweiter Weltkrieg Ukrainer in Sowjet-Kriegsgräbern: Volksbund prüft Herkunft

Von dpa | 13.11.2022, 15:16 Uhr

In Hamburg befinden sich die Gräber von rund 1400 sowjetischen Kriegstoten. Doch wer von den Toten war Russe und wer Ukrainer?

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche