Kanzler Scholz lobt Jugendberufsagenturen als „etwas ganz Tolles“

Von dpa | 23.09.2022, 18:26 Uhr

Bundeskanzler Olaf Scholz hat Hamburgs Jugendberufsagenturen als „etwas ganz Tolles“ gelobt. „Die Berufsausbildung ist unverändert die wichtigste Ausbildung in Deutschland“, sagte der frühere Hamburger Bürgermeister am Freitag in der Hansestadt bei der Feier zum zehnten Geburtstag der Jugendberufsagenturen. Mit Blick auf die Einrichtung, die Schulabgängern beim Übergang in Ausbildung und Beruf hilft, betonte er: „Ich glaube, dass das wirklich was ganz Tolles ist, was hier entstanden ist.“

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat