Hamburg Regenbogenflagge weht zum Start der Pride Week am Rathaus

Von dpa | 29.07.2022, 15:17 Uhr

Mit dem Hissen der Regenbogenflagge am Hamburger Rathaus haben in der Hansestadt die Feierlichkeiten rund um die Pride Week begonnen. Mit ihren sechs bunten Streifen gilt sie als Symbol der queeren Community. „Das ist immer wieder ein tolles Zeichen und zugleich auch eine Wertschätzung für die vielen Veranstaltungen, die in den kommenden Tagen in unserer Stadt stattfinden“, sagte der queerpolitische Sprecher der Grünen-Fraktion, Farid Müller, am Freitag.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden