Geheimnisvolle Aktion in Hamburg Rätsel um Kunst im Kreisverkehr: Woher kommen die goldenen Fahrräder?

Von Patrick Kern | 23.11.2022, 12:41 Uhr

Sie waren plötzlich da, doch niemand weiß, woher sie kommen: In einem Kreisverkehr in Hamburg-Altona sind kürzlich ein gutes Dutzend Gold angesprühte Fahrräder aufgetaucht. Auch wenn es nach einer Kunstaktion schreit – bleiben können die Räder nicht.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche