Benefizspiel Prominente kicken für Kinder-Herz-Medizin des UKE

Von dpa | 04.09.2022, 16:49 Uhr

Fröhliches Prominenten-Fußballspiel für eine gute Sache: Am Sonntag hieß es im voll besetzten Hamburger Stadion Hoheluft „Hamburg Allstars“ gegen die „Placebo Kickers“ zugunsten der Kinder-Herz-Medizin des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE). Mit dabei auf und neben dem Platz waren unter anderem „Let's Dance“-Juror Jorge González, Fernsehmoderator Steffen Hallaschka, die Fußball-Idole Ewald Lienen und Felix Magath, die Schauspieler Yasmina Filali und Peter Lohmeyer sowie Sänger Sasha.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat