Löscharbeiten Polizeiwache hilft bei Feuer an Tankstelle

Von dpa | 12.11.2022, 14:09 Uhr

Bei einer Tankstelle in Buchholz (Landkreis Harburg) hat es in der Werkstatt gebrannt - und die benachbarte Polizeiwache hat direkt reagiert. Verkehrsteilnehmer und die Polizei hatten am Samstagmorgen Rauch bemerkt, der aus der Werkstatttür kam, wie die Polizei mitteilte. Polizisten versuchten, die Flammen in einer Mülltonne mit einem Feuerlöscher zu ersticken. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Ein Großbrand konnte verhindert werden. Die Tankstelle blieb zunächst geschlossen, da der Verkaufsraum verqualmt war. 

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche