Streit um Nacktheit in Hamburg Nach Oben-ohne-Forderung: SPD-Politikerin bekommt sexistische Nachrichten

Von Ankea Janßen | 25.06.2022, 09:57 Uhr

Auch Frauen sollen in Hamburgs Schwimmbädern ohne Bikini-Oberteil baden dürfen, fordert Paulina Reineke-Rügge. Im Interview spricht die SPD-Politikerin über die Reaktionen, die ihr Vorstoß ausgelöst hat.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden