Zug aus Hamburg gestoppt Norovirus-Verdacht: Restaurant überprüft

Von dpa | 27.03.2013, 04:09 Uhr

Schweizer Berufsschüler klagten auf dem Heimweg von Hamburg über Übelkeit, Erbrechen und Durchfall: War es das Norovirus?

Vor ihrer Rückreise in die Schweiz soll die Gruppe am Samstagabend in einem Hamburger Restaurant zusammen gegessen haben. Kontrolleure hätten dort Proben genommen, sagte ein Sprecher der Hamburger Gesundheitsbehörde am Dienstag. Diese würden nun im Institut für Hygiene und Umwelt in der Hansestadt untersucht. Ein Ergebnis werde nicht vor Donnerstag erwartet, hieß es seitens der Behörde.

Wegen des Verdachts auf eine Massenansteckung der Schüler war in der Nacht zum Montag ein IC in Mannheim gestoppt worden. Die Schüler hatten über Übelkeit, Erbrechen und Durchfall geklagt.