Kühlung mit Elbwasser Neuer Prozess um das Hamburger Kohlekraftwerk Moorburg

Von Markus Lorenz | 30.08.2020, 21:09 Uhr

Das Hamburger Oberverwaltungsgericht verhandelt erneut über die Kühlung des Kraftwerks Moorburg mit Elbwasser. Die Konstellation ist kurios.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche