Polizeieinsatz Mit Tempo 85 durch 30er-Zone in Hamburg-Finkenwerder

Von dpa | 15.11.2022, 15:00 Uhr

Ein 24-Jähriger ist deutlich schneller als erlaubt durch Hamburg-Finkenwerder gerast. Der Fahrer sei Montagabend nach einem riskanten Überholmanöver mit errechneten 120 Kilometern pro Stunde in einer 50er-Zone unterwegs gewesen, teilte die Polizei am Dienstag mit. In einer 30er Zone habe das Auto auf über 85 Stundenkilometer beschleunigt und sei anschließend von den Beamten gestoppt worden. Gegen den Fahrer wurde laut Polizei ein Strafverfahren wegen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens eingeleitet. Demnach seien sowohl das Auto als auch der Führerschein des Mannes sichergestellt worden.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche