Hamburg Mann bei Überfall auf Spielhalle leicht verletzt

Von dpa | 09.01.2023, 12:57 Uhr

Bei einem Überfall auf eine Spielhalle in Hamburg-Lohbrügge ist in der Nacht zum Montag ein 36-jähriger Mann leicht verletzt worden. Der Täter habe dem Kunden in der Spielhalle ins Gesicht geschlagen und eine Mitarbeiterin mit vorgehaltener Waffe zum Öffnen der Kasse gezwungen, teilte die Polizei mit. Anschließend sei der Unbekannte mit einem mittleren dreistelligen Euro-Betrag geflohen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche