Musik Kraftklub und Kaulitz geben Konzert: Reeperbahn gesperrt

Von dpa | 21.09.2022, 20:23 Uhr

Die Chemnitzer Band Kraftklub hat im Rahmen des Reeperbahn-Festivals zusammen mit Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz ein spontanes Live-Konzert auf dem Hamburger Kiez gegeben. Die Musiker spielten am Mittwochabend vor Tausenden Fans gemeinsam das Lied „Fahr mit mir“. Zudem gaben die Sachsen noch viele weitere Songs zum Besten. Den Auftritt hatte die fünfköpfige Band bereits am frühen Nachmittag auf Twitter angekündigt. Für die Live-Show war die Reeperbahn voll gesperrt worden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat