Hamburg-Altona Klopstockstraße bleibt nach Wasserrohrbruch gesperrt

Von dpa | 29.08.2022, 09:30 Uhr | Update am 29.08.2022

Eine kaputte Trinkwasserleitung in Altona hat auch am Montag noch Einfluss auf die Verkehrslage. Es stockt auf den Straßen rund um die Vollsperrung. Die Bewohner der betroffenen Straße haben indes fast alle wieder Trinkwasser.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche