Trotz Corona-Gefahr Kliniken warnen: Für wichtige Behandlungen weiter ins Krankenhaus gehen

Von dpa | 01.04.2020, 18:04 Uhr

Trotz Angst vor einer Corona-Infektion sollten sich etwa Krebs- und Schlaganfallpatienten weiterhin in Behandlung begeben.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden