79-Jähriger stürzt ins Gleis Hauptbahnhof Hamburg: Reisender gerät zwischen IC und Bahnsteigkante

Von shz.de | 22.12.2022, 17:52 Uhr

Ein 79-Jähriger verliert das Gleichgewicht und stürzt beim Einsteigen zwischen Bahnsteigkante und dem Zug auf die Gleise. Dabei verletzt sich der Mann am Kopf.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche