Geothermie in Wilhelmsburg Energiewende unter der Erde: Hamburg will mit 45 Millionen Jahre altem Wasser heizen

Von Markus Lorenz | 21.07.2022, 18:14 Uhr

Deutschland sucht verzweifelt nach Alternativen zu Erdgas und Kohle. Hamburg hat für sich einen Teil der Lösung im Untergrund gefunden. Dort, wo mal ein Meeresufer lag.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden