Nach Corona-Jahren Hamburg gibt mehr Geld für Volkshochschul-Angebote: 8700 Kurse geplant

Von dpa | 10.01.2023, 14:38 Uhr

Yoga, Töpfern, Spanisch: Hamburgs VHS hat die Corona-Krise gut verkraftet und startet mit einem großen Angebot ins neue Jahr. Das lässt sich die Stadt einiges kosten.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche