Saale- und Moldauhafen Lost Place in Hamburg: Der verlassene „Tschechenhafen“ in Veddel

Von dpa | 11.08.2022, 10:00 Uhr | Update am 17.10.2022

Lange lag der Hafen Hamburg Veddel brach, aber nun kommt Bewegung in den Lost Place: Tschechien möchte den Saale- und Moldauhafen gern an Hamburg zurückgeben und eine andere Fläche mieten.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche