Buch über Hamburgs Steakhaus-König Eugen Block: „Bei uns werden Lebensmittel nicht vergewaltigt“

Von Dagmar Gehm | 29.09.2022, 18:02 Uhr

Der Selfmade-Unternehmer blickt auf 60 Jahre in der Gastronomie zurück. Erfolgreiche Jahre. Nun will Eugen Block etwas davon weitergeben.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche