Hamburg Historisch Die Steenkampsiedlung – wegweisender Wohnungsbau nach dem Ersten Weltkrieg

Von Volker Stahl | 24.08.2020, 16:24 Uhr

Der Bau der Steenkampsiedlung war eine Reaktion auf die bittere Wohnungsnot nach dem Krieg. Heute ist die ehemalige Arme-Leute-Gegend ein teures Pflaster.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche