Steuerzahlerbund klagt an Parkhaus, Hafen, Friedhof: Wo Hamburg sein Steuergeld versenkt

Von Markus Lorenz | 09.11.2021, 12:56 Uhr

Seid verschlungen, Millionen: Beim sorgsamen Umgang mit dem Geld der Bürger hat Hamburg deutlichen Nachholbedarf. Die Chefin des Steuerzahlerbundes sieht Unvermögen und fehlende Bereitschaft bei den Regierenden.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche