Hamburg Betrunkener stürzt auf Gleis: S-Bahn bremst rechtzeitig

Von dpa | 21.01.2023, 14:12 Uhr

Ein betrunkener 26-Jähriger ist an einem Hamburger S-Bahnhof nachts ins Gleisbett gestürzt - aber er hatte großes Glück. Mit einer Schnellbremsung schaffte es die Fahrerin einer einfahrenden S-Bahn rechtzeitig anzuhalten, wie die Bundespolizei am Samstag mitteilte. Etwa 25 Meter vor dem Mann kam die Bahn zum Stehen. Die rund 70 Fahrgäste blieben bei dem Vorfall im Hamburger Stadtteil Hammerbrook unverletzt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche