Hohe Corona-Zahlen Hamburger Ärztekammer will dauerhaft telefonische Krankschreibung

Von dpa | 14.07.2022, 20:08 Uhr

Der Vorstoß von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach kommt bei der Hamburger Ärztekammer gut an. Aktuell gibt es eine Krankschreibung nur nach einem Termin oder einer Video-Sprechstunde.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche