Geschönte Bilder auf Instagram Beauty-Filter: Gleichstellungsminister fordern Kennzeichnungspflicht

Von dpa | 01.07.2022, 16:29 Uhr

Menschen auf Fotos in sozialen Netzwerken und der Werbung sehen oft makellos aus. Das Problem: Die Bilder sind bearbeitet. Mit der Realität hat das oft nichts mehr zu tun.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden