Verkehr Ausbau contra Neubau: Beirat und Landespolitik für „Alpha E“

Von dpa | 15.09.2022, 17:44 Uhr

Die umstrittene Frage eines Ausbaus oder kompletten Neubaus der Bahnstrecke zwischen Hannover und Hamburg bewegt weiterhin viele Menschen in Niedersachsen. „Es gibt die klare Position auch in der Landespolitik, dass „Alpha E“ kommen soll“, sagte Peter Dörsam vom gleichnamigen Projektbeirat nach Diskussionen mit Bürgern, Politkern und Bahnvertretern am Donnerstag in Celle. „Wenn die Neubauvariante nun auch Thema der Planung ist, muss auf jeden Fall zumindest ein Raumordnungsverfahren eingeleitet werden.“

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat