HCH und Signa Linke sehen Anwaltskanzlei bei Hamburger Elbtower in Interessenkonflikt

Von dpa | 04.07.2022, 07:07 Uhr

Der geplante Elbtower in Hamburg macht nicht nur Bauspezialisten, sondern auch Anwälten viel Arbeit macht. Die Beteiligung der Kanzlei Freshfields halten die Linken jedoch für problematisch.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche