Unfall 59-Jährige überrollt und lebensgefährlich verletzt

Von dpa | 02.08.2022, 16:02 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall im Hamburger Stadtteil Harburg ist am Dienstagmorgen eine 59-Jährige lebensgefährlich verletzt worden. Die Frau lag in der Zufahrt einer Tiefgarage und schlief dort, als ein Anwohner sie mit seinem Wagen überrollte und mehrere Meter mit sich schliff, wie die Polizei mitteilte. Die Beamten gehen davon aus, dass es sich bei dem Unfallopfer um eine Obdachlose handelt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden