Hamburg 36-Jähriger nach Messerattacke in Lebensgefahr

Von dpa | 01.01.2023, 17:40 Uhr

Nach einer Messerattacke mit einem lebensgefährlich verletzten 36-Jährigen in der Silvesternacht in Hamburg-Barmbek sucht die Polizei nach Zeugen. Erste Fahndungen nach dem Tatverdächtigen seien ergebnislos verlaufen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Verletzte sei nach einer Notoperation am Sonntagnachmittag in einem stabileren Zustand gewesen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche