Haftbefehl nach Angriff 29-Jähriger soll junge Frau in Hamburg lebensgefährlich verletzt haben

Von Blaulicht-News, HamburgNews, Gerrit Hencke | 24.06.2022, 16:05 Uhr | Update am 24.06.2022

Am Donnerstag kam es an einer Hamburger Bushaltestelle zu einem Angriff. Eine junge Frau wurde offenbar vorsätzlich lebensgefährlich verletzt, die Polizei hat einen dringend Tatverdächtigen festgenommen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden