zur Navigation springen

Konflikte : Hagel: Obama bittet Pentagon um Optionen für Syrien

vom

US-Präsident Barack Obama hat das Verteidigungsministerium zur Ausarbeitung von Optionen für ein mögliches Eingreifen in den syrischen Bürgerkrieg aufgefordert.

shz.de von
erstellt am 24.Aug.2013 | 08:51 Uhr

Verteidigungsminister Chuck Hagel sagte am Freitag auf dem Flug von Hawaii nach Asien nach Angaben des Pressedienstes der Streitkräfte, das Pentagon habe die Pflicht, dem Präsidenten Optionen für alle Eventualitäten anzubieten. Zu den Optionen zähle immer auch die militärische.

Hagel betonte, die USA müssten ihre langfristigen Ziele und Interessen bei einer Entscheidung berücksichtigen. Der Verteidigungsminister verlangte eine zügige Aufklärung von Vorwürfen, dass Soldaten des syrischen Machthabers Baschar al-Assad Chemiewaffen gegen die eigene Bevölkerung eingesetzt hätten.

Hagel Äußerungen laut Pentagon

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen