Hacker kapern Online-Kanäle von Verschwörungsprediger Hildmann

Auf Plattformen wie Youtube, Instagram und Facebook wurden die hetzerischen Inhalte von Attila Hildmann schon vor Monaten gesperrt. Nun hat jemand aus seinem Umfeld dafür gesorgt, dass die Reichweite des Holocaust-Leugners weiter drastisch reduziert wurde.