Nordschleswig Weil ihr Opa im Irak geboren wurde: Dänemark schiebt syrische Zwillinge aus Nordschleswig ab

Von Cornelius von Tiedemann, nordschleswiger.dk | 06.12.2022, 06:44 Uhr 1 Leserkommentar

Der eine betreibt eine Pizzeria in Hoyer, der andere hilft ukrainischen Geflüchteten in Hadersleben. Laut „DR“ steht ein Brüderpaar kurz vor der Abschiebung in ein Drittland, weil die dänischen Behörden ihr Heimatland Syrien als zu gefährlich für sie einstufen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche