Afrikanische Schweinepest Letztes Tier geschossen: Keine Wildschweine mehr in Dänemark

Von Gerrit Hencke | 26.06.2021, 18:28 Uhr

2018 lebten noch 150 Wildschweine in Dänemark. Im September 2020 waren es noch zehn Tiere. Nun scheint das Schwarzwild ausgerottet – aus Furcht vor der Afrikanischen Schweinepest.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden