Kommt jetzt die „Pendler“-Spur? Staus durch Kontrollen an der Grenze: Dänemarks Justizminister prüft jetzt Erleichterungen für Grenzpendler

Von Nils Baum, nordschleswiger.dk | 25.10.2022, 09:40 Uhr

Die Ankündigung des dänischen Justizministers Mattias Tesfaye, die Grenzkontrollen um ein weiteres halbes Jahr zu verlängern, ist im Grenzland auf Kritik gestoßen. Jetzt erklärt er sich dazu bereit, zu prüfen, ob die Kontrollen für Grenzpendler geschmeidiger durchgeführt werden können.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche