Open Ship Dänisches Segelschulsschiff „Georg Stage“ ab Sonntag in Sonderburg zu Gast

Von Gerrit Hencke | 31.03.2022, 17:10 Uhr

Ein seltener Gast in der Flensburger Förde: Das 1934 gebaute Segelschulschiff „Georg Stage“ legt einen Zwischenstopp in Sonderburg ein.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden