zur Navigation springen

Bundestag : Göring-Eckardt: Merkel lächelt Deutschland müde

vom

Die Grünen-Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vorgehalten, soziale Probleme zu ignorieren. «Sie sind dabei, das Land müde zu lächeln, das dringend Aufbruch braucht», sagte Göring-Eckardt im Bundestag.

shz.de von
erstellt am 03.Sep.2013 | 12:51 Uhr

Millionen Menschen hätten nichts vom Reichtum des Landes, da Bildungs- und Aufstiegschancen ungleich verteilt seien. «Deutschland geht es nicht gut, in Deutschland geht es einigen gut.»

Die Grünen-Politikerin warf der schwarz-gelben Regierung eine «Konterrevolution» in der Energiepolitik vor. Bei der öffentlichen Infrastruktur lebe man «längst von der Substanz».

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen