zur Navigation springen

Bundestag : Göring-Eckardt: Merkel lächelt Deutschland müde

vom

Die Grünen-Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vorgehalten, soziale Probleme zu ignorieren. «Sie sind dabei, das Land müde zu lächeln, das dringend Aufbruch braucht», sagte Göring-Eckardt im Bundestag.

Millionen Menschen hätten nichts vom Reichtum des Landes, da Bildungs- und Aufstiegschancen ungleich verteilt seien. «Deutschland geht es nicht gut, in Deutschland geht es einigen gut.»

Die Grünen-Politikerin warf der schwarz-gelben Regierung eine «Konterrevolution» in der Energiepolitik vor. Bei der öffentlichen Infrastruktur lebe man «längst von der Substanz».

zur Startseite

von
erstellt am 03.Sep.2013 | 12:51 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen