Film : Sohn von Schauspielerin Mia Farrow bekommt TV-Show

Mia Farrow mit ihrem Sohn Ronan 2006 in Berlin.  
Foto:
Mia Farrow mit ihrem Sohn Ronan 2006 in Berlin.  

Der Sohn von US-Schauspielerin Mia Farrow (68) bekommt seine eigene Fernsehshow. Ronan Farrow (25) werde ab Anfang des kommenden Jahres eine einstündige TV-Sendung moderieren, teilte der Fernsehsender MSNBC mit.

shz.de von
17. Oktober 2013, 15:41 Uhr

«Es ist eine neue Generation der Nachrichtensendung für eine neue, engagiertere Generation von Zuschauern», sagte Farrow. «Es ist eine Show darüber, warum die Nachrichten für uns wichtig sind und was wir machen können, um Teil der Geschichte zu sein.»

Farrow, der außerdem als Menschenrechtsaktivist arbeitet und an einem kritischen Buch über US-Militärhilfe schreibt, war jüngst in die Schlagzeilen geraten, weil seine Mutter in einem Interview verraten hatte, dass «möglicherweise» nicht der Schauspieler Woody Allen, sondern der Sänger Frank Sinatra sein Vater sein könnte. Mia Farrow war von 1966 bis 1968 mit Sinatra verheiratet gewesen. Zwischen 1980 und 1992 war sie mit Woody Allen zusammen.

Ronan Farrow auf Twitter

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen