zur Navigation springen

Medien : Schrotthändler gewinnt 750 000 Euro bei Jauch

vom

Riesenglück für Alexander Zimmer, Schrotthändler aus Frankfurt: Beim «Zocker-Special» der RTL-Show «Wer wird Millionär?» (WWM?) gewann der 37-Jährige 750 000 Euro.

shz.de von
erstellt am 13.Sep.2013 | 22:41 Uhr

Zimmer scheiterte an der Zwei-Millionen-Euro-Frage: «Glaubt man Apollo-Astronauten, die auf dem Mond waren, so riecht Mondstaub nach ...? A: Glasreiniger, B: Anis C: Schießpulver, D: Käsefüßen (richtige Antwort C).

Alexander Zimmer wusste die richtige Antwort nicht, hatte keine Joker mehr, stieg aus und gewann 750 000 Euro. Der Modus dieser zwei Stunden langen Sondersendung unterschied sich von den gewöhnlichen WWM?-Ausgaben. Die Frageleiter begann nicht bei 50 Euro, sondern bei 100 und endete bei zwei Millionen. Die Kandidaten hatten zwar auch vier Joker, durften sie aber erst ab Frage 10 einsetzen.

Gewinner Zimmer will jetzt eine Weltreise machen, ein neues Auto erwerben, die Eigentumswohnung abbezahlen und eine Party schmeißen. Das zweite «Zocker-Special» wird am Freitag, dem 20. September (20.15 Uhr) gesendet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen