zur Navigation springen

Medien : RTL dreht in Düsseldorfer Gefängnis neue Serie

vom

In einem verlassenen Gefängnis in Düsseldorf dreht RTL zurzeit die neue Dramaserie «Der Knastarzt». Die Hauptrolle des Dr. Falk übernimmt Bernhard Piesk («Weissensee»).

shz.de von
erstellt am 12.Sep.2013 | 15:07 Uhr

Mitspielen werden auch Laura Osswald («Doctor's Diary»), Clelia Sarto («Underdogs»), Michael Starkl («Der letzte Bulle»), Götz Argus («Die Sturmflut») und Aleksandar Jovanovic (RBB-«Tatort»-Fall «Alles hat seinen Preis»). Hauptdrehort ist noch bis Ende des Monats die ehemalige Justizvollzugsanstalt «Ulmer Höh» in Düsseldorf.

Der Plot in Kürze: Dr. Tobias Falk wird wegen Sterbehilfe bei einer Krebspatientin zu zehn Jahren Haft verurteilt. In der JVA darf er als Gefängnisarzt arbeiten. «Keine leichte Aufgabe, sich in dieser neuen Umgebung zurechtzufinden und vor allem: sich zu behaupten», fasste eine RTL-Sprecherin in einer Pressemitteilung zusammen. «Denn der "Halbgott in Weiß" ist nach Ende der Sprechstunde ein ganz gewöhnlicher Knacki, der sich mit Drogengeschäften, Bandenrivalität und Erpressungsversuchen konfrontiert sieht.» Die Ausstrahlung ist für 2014 bei RTL geplant.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen