zur Navigation springen

Medien : Mainzelmännchen-Skulptur in Bad Zwischenahn

vom

Die Skulptur eines Mainzelmännchens erinnert seit Freitag im niedersächsischen Bad Zwischenahn an Wolf Gerlach, den Schöpfer der ZDF-Maskottchen.

Der Sohn des im vergangenen Jahr gestorbenen Karikaturenzeichners, Martin Gerlach, enthüllte das rund 30 Zentimeter große «Mainzelmännchen am Meer» gemeinsam mit Bürgermeister Arno Schilling und Kurdirektor Peter Schulze.

Die Figur im Kurpark ehrt Gerlach als Vater der Mainzelmännchen und ehemaligen Einwohner des Ortes. Er hatte 1963 sechs Zipfelmützen-Kobolde für das ZDF erfunden. Die Mainzelmännchen wurden zum Markenzeichen des Mainzer Senders.

zur Startseite

von
erstellt am 18.Okt.2013 | 16:21 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen