Medien : «Killing Berlin»: Historische RTL-Miniserie

Ein Berliner Polizist ist das Vorbild für eine neue Miniserie, die der Privatsender RTL im Berlin der 20er Jahre ansiedelt.

shz.de von
14. Oktober 2013, 15:51 Uhr

Bei der Figur handelt es sich um den Kriminalbeamten Ernst Gennat (1880-1939), der mit ungewöhnlichen Ermittlungsmethoden die Kriminalarbeit damals weiterbrachte. Die Serie heißt «Killing Berlin» und wird von der Firma Ufa Fiction produziert, teilte RTL mit.

«Der Hauptcharakter ist durch eine reale Figur inspiriert, aber modern und konsequent weiterentwickelt und in eine sehr spannende Figurenkonstellation eingebettet», sagte RTL-Filmchefin Barbara Thielen. «Uns reizt an dieser Serie, vor dem historischen Hintergrund der Weimarer Republik einen packenden und psychologisch vielschichtigen Thriller zu erzählen.» Wann die Serie im TV zu sehen ist und mit wem in der Hauptrolle, ist noch offen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen