Sonntagskrimi der ARD : Heute im „Tatort“: Auch ein Mord schafft keine Gerechtigkeit

Avatar_shz von 10. November 2019, 14:41 Uhr

shz+ Logo
Ist erschüttert über den Tod seines Nachbarn: Kommissar Karow (Mark Waschke). Nina Rubin (Meret Becker) überrascht ihn in seiner Trauer. rbb/Marcus Glahn
Ist erschüttert über den Tod seines Nachbarn: Kommissar Karow (Mark Waschke). Nina Rubin (Meret Becker) überrascht ihn in seiner Trauer.

Halb verwest im Plattenbau. Was hat es mit dem Toten Irrgang auf sich? Der Kritiker sagt: Nicht verpassen!

Plattenbau-Idylle Berlin. Opa Böhnke (Otto Mellies), ein verdienter Jurist des DDR-Volkes, kommt vom Einkauf zurück und will seine Wohnung betreten, da stürmen zwei Mädchen von hinten heran. Ratzfatz haben sie den Alten umgehauen und räumen nun in Ruhe seine Bude aus. Kurz darauf findet sich um die Ecke, in einer anderen, versifften Platte, die Leiche...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen