zur Navigation springen

Medien : Fernsehpreise vor dem Fernsehpreis

vom

Einen Tag vor der Verleihung des Deutschen Fernsehpreises werden dieses Jahr in Köln erstmals auch noch Auszeichnungen der Deutschen Akademie für Fernsehen verteilt.

shz.de von
erstellt am 03.Sep.2013 | 16:13 Uhr

Die nicht dotierten Auszeichnungen sollten den Fernsehpreis ergänzen, sagte Gerhard Schmidt aus dem Akademievorstand am Dienstag in Köln.

Beide Preisverleihungen überschnitten sich nur in der Schauspieler-Kategorie. Im übrigen werde die Akademie andere Schwerpunkte setzen, es gehe dort um Bereiche wie Casting, Kostüm, Maske, Szenenbild oder Regie. Im Gegensatz zum Fernsehpreis wird die Verleihung der 20 Akademie-Trophäen am 1. Oktober auch nicht im Fernsehen übertragen.

WDR-Fernsehdirektorin Verena Kulenkampff sagte, die Fernsehsender sähen die Auszeichnungen der Akademie nicht als Konkurrenz zu dem von ihnen vergebenen Deutschen Fernsehpreis. Der Deutsche Fernsehpreis werde das Symposium vor der Verleihung der Auszeichnungen sogar finanziell unterstützen. In den vergangenen Jahren hatten Schauspieler, Drehbuchautoren und andere Berufsgruppen aus der Filmbranche kritisiert, dass ihre Leistungen bei der Vergabe des Fernsehpreises zu wenig berücksichtigt würden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen