Medien : Discovery startet Frauensender TLC

Shoppen, backen, heiraten - Discovery Networks geht in Deutschland mit einem frei empfangbaren Frauensender an den Start. «Cake Boss» (Kuchen-Chef), «Ultimate Shopper» oder «Say yes to the dress» nennen sich die Formate, die ab 1. April 2014 bei TLC vor allem Frauen zwischen 20 und 49 Jahren begeistern sollen.

shz.de von
09. September 2013, 15:21 Uhr

«Eine Mischung, die sie auch in der Frauenzeitschrift finden würden», sagte Sendersprecherin Sigrid Eck in München und bestätigte einen Bericht des Branchenmagazins «W&V». Auch Dokumentationen etwa über die Glaubensgemeinschaft der Amischen sind geplant. Romantische Filme und Serien sind bei dem Gegenstück zu Discoverys Männer-Sender DMAX dagegen Fehlanzeige.

Die meisten Sendungen kommen nach Senderangaben aus den USA. Auch deutsche Eigenproduktionen seien geplant. 300 Millionen Haushalte in 167 Ländern empfangen nach Auskunft von Discovery Networks den Frauensender TLC, davon 100 Millionen in den USA. Discovery betreibt in Deutschland neben TLC und DMAX auch die kostenpflichtigen Sender Discovery Channel und Animal Planet.

Discovery Networks Deutschland

US-Sender TLC

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen